Als Kind vom Fahrrad gefallen?

Sind wohl die Chefs der Stadtreinigung in Berlin. Anders ist wohl ihre Verachtung für Belange der Radfahrer nicht zu erklären. Seit ich hier in Berlin bin habe ich es noch nicht in einem einzigen Winter erlebt, daß die Radwege vom Schnee befreit oder bei Glatteis gestreut werden. Die Radwege sind immer spiegelglatt oder gefährlich überfroren.

Muß denn daß sein? Es kann doch nicht so schwer sein, nach dem Gehweg auch noch einmal kurz über den Radweg zu fahren…

Autor: falko

a *nix nerd

Leave a Reply