Bitte treten Sie zurück!

Unsere amtierenden Regierungspolitiker (z.B. Bundeskanzlerin Angela Merkel, Innenminister Friedrich, Bundespräsident Joachim Gauck etc.) als dumm und unwissend im Lichte der andauernden #PRISM, #TEMPORA, #VDS, #0zapftis Affären zu bezeichnen ist wirklich das netteste und diplomatischste was mir einfällt. Denn nur das gibt ihnen den Hauch einer Entschuldigung für ihr Verhalten.

Ginge ich davon aus, dass sie eben nicht dumm und unwissend sind, müsste ich zu dem Schluss kommen, dass sie wissentlich ihr eigenes Volk belügen und betrügen sowie demokratische als auch völkerrechtliche Prinzipien mit den Füßen treten. Sie opfern unser aller Freiheit und Zukunft für vermeintliche Sicherheit.

oceania
© “oceania von the|G|™ bei Flickr”

Ehrlich gesagt gehe ich davon aus, dass die Bundesregierung nicht nur seit langem von dieser Datensammelei wußte, sondern sie hat auch aktiv mitgeholfen, sich für eigene Programme wie VDS sicherlich inspirieren lassen. Geblendet von den Versprechen von Sicherheit und angezogen von der Macht des Wissens haben sie nur all zu gerne jede nötige Hilfe geleistet. Ohne sich auch nur im geringsten über die Konsequenzen im klaren zu sein. Oder sind ihnen die etwa bewusst? Noch will ich nicht glauben, dass eine Angela Merkel, welche in der DDR aufgewachsen ist und mit Sicherheit auch George Orwells “1984” gelesen hat, eine totale Überwachung befürwortet. 

Autor: falko

a *nix nerd

Leave a Reply