You’re welcome!

Die letzten 3 Wochen haben wir im Urlaub in Süd Afrika verbracht. Eines ist mir dort (neben den sommerlichen Temperaturen) besonders aufgefallen: die Menschen sind alle ausgesprochen freundlich. Jeder scheint sofort bereit zu sein einem zu helfen. Sei es den richtigen Weg zu finden, einem zu erklären wie Dinge funktionieren oder auch Dinge auszuborgen etc. Es scheint so als ob die Leute noch an das Gute im Menschen glauben und generell ersteinmal von einer positiven Wendung der Dinge ausgehen.

Soetwas kenne ich von Deutschland leider nicht. Hier ist gefühlt jeder erst einmal sich selbst der Nächste und auf seinen Vorteil bedacht. Fremde oder auch einfach nur anderen Menschen werden hier als Bedrohung oder Konkurrenz gesehen. Und auf keinen Fall gönnt man denen Erfolg.

 

 

Wir waren im Urlaub teilweise in der riesigen Luxus-Villa unserer Freunde. Vom Balkon könnten wir auf die Straße sehen. Alle Leute die dort vorbei gingen bewunderten das Haus und winkten uns anerkennend freundlich zu. Soetwas ist hier in Deutschland unvorstellbar. Bestenfalls würde man hier missgünstige Blicke ernten, wahrscheinlicher müsste man jedoch mit Vandalismus rechnen.

 

Was ist los mit uns Deutschen? Warum sind wir so Scheiße drauf? Warum können wir anderen keinen Erfolg oder Glück gönnen?

 

Autor: falko

a *nix nerd

Leave a Reply