Was Johnny sagt

Kurz vor dem Jahreswechsel hat Johnny Häusler auf seinem Blog Spreeblick.com wieder einmal einen sehr guten Artikel zum Thema Web geschrieben. Zum “Thema Web” klingt jetzt vielleicht sehr allgemein, aber das ist es auch was Johnny anspricht – die Zukunft des Web allgemein.

Er sieht das Web in Gefahr für uns alle. In Gefahr durch die die bequemen Social Network Services einiger weniger Firmen welche zwar sehr populär sind, sich aber kaum noch an die ungeschriebenen Spielregeln des Webs halten (Hyperlinks sind die Währung des Web). Damit zerstören sie nach Johnnys Meinung das Web wie wir es bisher kannten.

Das wunderbare an Johnnys Artikel ist, das es nicht der übliche Klagegesang oder stumpfe “rant” ist, zum dem sich viele andere gerne hinreißen lassen.

Johnny zeigt die Missstände auf, lässt sich aber nicht entmutigen, sondern macht Vorschläge wie wir alle diese Missstände beheben können. Und das auf intelligente Art und Weise. Nicht ein stumpfer Boykottaufruf oder Verteufelung der bösen Kapitalisten welche unsere persönliche Daten verkaufen.

Also bitte:

  • geht auf Spreeblick.com und lest den Artikel
  • zeigt das er Euch gefällt in dem Ihr ihn flattred
  • Verlinkt ihn ihn in Euren Blogs
  • Kommentiert ihn bei Johnny im Blog oder mittels eigenem Blogpost
  • benutzt das Web in 2013 wieder wie Johnny es beschreibt
  • helft mit das ursprüngliche Web benutzerfreundlicher zu machen

In diesem Sinne: Blog on!

Autor: falko

a *nix nerd