Becher für Becher die Welt retten

Unter Woche trinke ich teils mehrmals am Tag Kaffee aus der famosen Oslo Kaffee Bar. Normalerweise wird dieser in kleinen Pappbechern gereicht wenn man ihn mitnehmen möchte.
Ohne Titel

Daran hat mich aber schon immer gestört, dass man den Becher dann wegschmeißt und somit eine beachtliche Menge Müll produziert. Nun sind Pappbecher sicher nicht zu schädliche wie Plastikmüll. Aber auch ihre Herstellung verbraucht Resourcen. In unserer Kantine bei HERE gibt es tollerweise wiederverwendbare Becher die dazu auch noch 100% biologisch abbaubar da aus Bambus gemacht sind. Nun bringe ich immer meinen eigenen Becher mit ins Kaffee und lasse den befüllen. Das Personal freut sich sichtlich und spart am Ende ja auch etwas Geld für diese Pappbecher.

Ohne Titel

Autor: falko

a *nix nerd